Falafel selber machen

Für die Uneingeweihten ist Falafel eine einfache Frikadelle aus gemahlenen Kichererbsen, gefüllt mit Knoblauch und Kräutern und gebraten zu einer herrlichen Kombination von preiswerten, sättigenden Lebensmitteln. Wir essen Falafel in einer Pita eingewickelt und mit den üblichen Partnern wie Gurken-Joghurtsauce, Salat, Tomaten und manchmal Oliven belegt, aber wenn der Falafel selbst so gut ist, sind Sie versucht, ihn direkt mit einem Joghurt zu essen.

Während die Arbeit der klassischen Falafel – eigene Kichererbsen einweichen und mahlen und dann die Pommes Frites in heißem Öl braten – nach anstrengenden Aufgaben klingt, kann unsere Version der hausgemachten Falafel mit ein paar Modifikationen auch an den hektischsten Wochenenden ohne viel Aufwand zusammengezogen werden.

Getrocknete, nicht eingemachte Kichererbsen

Wir haben in der Vergangenheit einige Rezepte für Kichererbsenpasteten im Falafel-Stil veröffentlicht. Während im Ofen gebackene Falafel sicherlich einen Platz im Repertoire aller Rezepte hat, beginnen diese Falafel mit getrockneten und getränkten Kichererbsen – nicht in Dosen. Falafel aus getrockneten Kichererbsen hat eine gröbere Textur und gibt ihm ein Mundgefühl, das dem Fleisch näher ist, wenn er in eine Fladenbrot eingewickelt wird, als es weichere Kichererbsen in Dosen je könnten.

Über Nacht einweichen oder kurzes Kochen?

Es gibt zwei Methoden, um die Kichererbsen für die Herstellung von Falafel zu tränken.

Die erste und einfachste ist, die Kichererbsen bei Raumtemperatur 20 bis 24 Stunden lang einzuweichen. Die zweite Option, und die beste für Nächte, in denen Sie vergessen haben, die Kichererbsen einzuweichen, ist, die Kichererbsen schnell zu kochen und sie dann beiseite zu legen, um sie für eine Stunde einzuweichen. Die Kichererbsen sollten zart genug sein, um mit den Fingern auseinanderzubrechen, aber trotzdem einen Biss haben.

Während die Kichererbsen einweichen, können Sie Tzatziki, Tomaten und Salat schneiden und die anderen Falafelzutaten zusammenstellen.

Das einfachere Pfannenbraten

Viele Hausköche sind vorsichtig beim Braten, weil es ein wenig gefährlich und sicherlich schmutzig erscheint. Anstatt diese Falafel zu frittieren, bräunt eine einfache Pfanne die Pommes Frites schnell und einfach, ohne ein großes Durcheinander zu verursachen.

Ich bevorzuge meine vertrauenswürdige Gusseisenpfanne, aber wenn Sie einen schönen Ofen mit schwerem Boden haben, können Sie ihn auch zum Pfannenbraten verwenden. Die hohen Seiten reduzieren Spritzer und halten Ihre Kochfläche sauber.